Zimmerer-Innung Forchheim



| Berufliche Bildung

Mitarbeiter bilden sich im Umgang mit Sicherheitsausrüstung weiter

Am 8. April 2019 haben sich 37 Gesellen und Mitarbeiter von Mitgliedsbetrieben der Zimmerer-Innung Forchheim in den Räumen der dortigen Kreishandwerkerschaft weitergebildet. Ulf Decke von der BG Bau unterwies sie in einem Theorieteil im Umgang mit Maschinen, Leitern, Gerüsten und persönlicher Schutzausrüstung.

❯ mehr



| Berufliche Bildung

Von Innungsversammlung bis FrauenForum: Viele Angebote für Unternehmerfrauen

Für Unternehmerfrauen gibt es viele Möglichkeiten der Weiterbildung: Von der Innungs- und Bezirksversammlung vor Ort über die bayernweite Seminarreihe "Fachfrau im Zimmererhandwerk" bis zum FrauenForum können sich die Frauen inhaltlich informieren und wichtige Kontakte untereinander knüpfen.

❯ mehr



| Berufliche Bildung

Holzbaujunioren besichtigen zwei Betriebe

Holzbaujunioren: Das sind die angehenden Inhaber von Holzbaubetrieben. Am 27. März 2019 haben sie die Innungsbetriebe Holzbau Vorholz Hawran GmbH und die Jakob Bscheider Zimmerei GmbH in Oberbayern besichtigt.

❯ mehr



| Berufliche Bildung

Umweltminister Glauber kommt zu Meisterhaftfeier

2019 wird die nächste Meisterhaft-Re-Zertifizierung vollzogen. Aus diesem Anlass laden sechs Zimmerer-Innungen  für Freitag, 12. April 2019, nach Forchheim ein. Die Übergabe der Meisterhaft-Urkunden übernimmt der bayerische Umweltminister Thorsten Glauber.

❯ mehr